RepairCafé am 11. Oktober 2018 in Freital

Heute in Freital rechneten wir wegen des wunderschönen Spätsommerwetters nicht mit vielen Besucher*innen, aber es kam anders.

Der erste Gast brachte ein Telefon/Faxgerät von „Panasonic“ mit. Das Gerät zog das Papier, auf das es drucken wollte, nicht mehr ein. Dieses Problem konnten wir dadurch lösen, dass wir die Einzugsrolle vom Papierstaub reinigten und so funktionierte das wieder. Leider war das Gerät auf dem Weg zu uns herunter gefallen und hatte noch einen weiteren Schaden davon getragen. Ein wichtiges Plastikteil war gebrochen und eine Welle nicht mehr richtig gelagert. Wir versuchten das Teil anzukleben, aber der erste Versuch scheiterte. Beim zweiten Versuch sah es besser aus, der Gast wird das Gerät aber erst zu Hause zusammen bauen, damit der Kleber genug Zeit hat auszuhärten. Hoffentlich klappt's!

Bei einem „Frühstücks-Center“ mit 2 Wasserkochern und einem integrierten Toaster war ein Wasserkocher undicht und der andere hatte einen kaputten Schalter. Leider ließen sich die Kocher nicht gut zerlegen, beim ersten mussten wir erst herausfinde, wie es geht. Leider waren einige „Einwegverbindungen“ (Einrastungen und versteckte Schrauben), die sich nicht zerstörungsfrei lösen ließen. Das Gerät war nicht reparabel konstruiert! Am Ende konnten wir doch einen Weg finden, aus 2 Kochern einen funktionierenden zusammen zu stellen.

Ein „Dlink-Powerline“-Adapter zeigte keine Funktion mehr. Das eingebaute Schaltnetzteil lieferte nicht mehr die benötigte Spannung. Wir stellten eine defekte SMD-Diode fest und wenn der Gast mit dem Ersatzteil wieder kommt, können wir weiter machen.

Ein Kaffeevollautomat „Saeco incanto deluxe“ konnte die Kaffeebohnen zwar pulverisieren, warf dann aber den Kaffee trocken wieder aus. Wir versuchten den Ablauf in der Maschine nachzuvollziehen und vermuteten einen Defekt im Getriebe. Die nötige langwierige Reparatur wollte der Gast nicht angehen, er wird das Gerät statt dessen als „defekt“ im Internet verkaufen.

Einer E-Gitarre „EKO DV-10“ war kein (elektrischer) Ton mehr zu entlocken. Wir „klingelten“ die Verbindungen durch und stellten ein abgerissenes Signalkabel an der Klinkenbuchse fest. Nachdem das wieder angelötet war, funktionierte das Instrument wieder wie gewohnt.

Bei einem Laptop „ASUS R5584“ bemängelte die Besucherin, dass es in letzter Zeit ziemlich laut ist und langsamer läuft. Wir hörten, dass der Lüfter nach kurzer Zeit auch im Ruhebetrieb sehr hoch drehte. Beim Zerlegen des Geräts konnten wir sehen, dass der Luftstrom durch das Gerät durch Staub und Schmutz sehr eingeschränkt war. Nach einer ausgiebigen Reinigung des Lüfters und Kühlers war das Gerät deutlich leiser und arbeitete wieder schneller, weil der Prozessor wieder auf voller Leistung laufen konnte und gut gekühlt war.

Ein KFZ-Batterieladegerät „CTEK 3,6 A“ ließ sich nicht mehr einschalten. Wir vermuteten, dass der Schalter mechanisch klemmte. Nach dem Öffnen des Gehäuses machten wir den Schalter wieder gängig und bauten es wieder zusammen. Das Gerät funktionierte wieder. Das war ja einfach.

Eine junge Familie brachte die ausgebaute Leiterplatte ihrer Waschmaschinensteuerung mit. Die Maschine funktionierte nicht mehr und zeigte auch nichts an. Wir stellten einen durchgebrannten Widerstand fest. Den haben wir gemeinsam gewechselt. Sie müssen nun zu Hause ausprobieren, ob das schon zum Erfolg führte.

Heute konnten wir 12 kg Müll vermeiden.

test84.138.21.91, 2018/10/15 14:52
Eine weiter fachliche Diskussion zum defekten Schaltnetzteil des powerline Adapter, läßt weitere defekte Teile vermuten. Der schaltkreis oder / und der Transformator könnten auch noch defekt sein.
Geben Sie Ihren Kommentar ein:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/repaircafe_am_11._oktober_2018_in_freital.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/10/27 22:23
  • von erik