RepairCafé am 14. Januar 2016 in Freital

Das erste RepairCafé im neuen Jahr in Freital verlief recht ruhig. Glücklicherweise konnten wir einen neuen Mitstreiter begrüßen, der sich gern mit einbringen möchte.

Gleich zu Beginn wurde eine Mikrowelle vorgestellt, die beim Betrieb verschmorten Geruch verströmte. Nach dem wir das Gerät geöffnet hatten, stellten wir einen verschmorten Thermoschalter im Inneren fest. Der Defekt war schon so weit fortgeschritten, dass ein Kabelschuh mit der Anschlussfahne verschmolzen war. Wir versuchten das Kabel neu anzulöten, aber der Thermoschalter hatte mittlerweile einen so hohen Übergangswiderstand, dass er sich stark erhitzte und das Lötzinn zum Schmelzen brachte. Wenn die Besitzerin das nächste Mal mit einem Ersatzteil wieder kommt, können wir das Gerät gemeinsam fertig stellen.

Bei einem Handrührgerät, das in einem vergangenen RepairCafé untersucht wurde, konnten wir das mitgebrachte Ersatzteil einsetzen und die Drehzahl lässt sich nun wieder in 3 Stufen einstellen.

Die abgefallenen Anschlussdrähte von zwei elektronischen Baugruppen konnten wir wieder anbringen und sie werden dem Besitzer wieder gute Dienste leisten.

Eine LED-Taschenlampe sollte eine neue Batterie bekommen, aber die Besitzerin hatte Schwierigkeiten, sie wieder zusammen zu setzen. Nach einiger Detektivarbeit (wir ja waren bei der Zerlegung nicht dabei) unseres neuen Mitstreiters konnten wir die Lampe zusammenbauen.

Bei einem Flachbild-Monitor vermuteten wir einen Wackelkontakt, weil er während des Betriebs manchmal ein- und ausschaltet. Ein freundlicher Klapps behebt das dann wieder. Wir zerlegten das Gerät, und fanden außer einem schief sitzenden Stecker im Inneren keine Auffälligkeiten. Vielleicht war es der Stecker. Wir rieten das Gerät weiter zu beobachten und ggf. wieder zu kommen.

Außerdem hatten wir Besuch von 2 Frauen der Sozialkoordination Freital, die sich über unser Angebot informierten und ihre Hilfe bei der Bekanntmachung anboten. Vielen Dank.

Neben dem praktischen Arbeit haben wir uns gut unterhalten, so wurde es ein schöner Nachmittag. Wir freuen uns schon auf das nächste RepairCafé.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/repaircafe_am_14._januar_2016_in_freital.txt
  • Zuletzt geändert: 2016/03/20 18:01
  • von erik