RepairCafé am 18. Juni 2015 in der Louisenstr.

Heute haben wir u. a. einen TV-Receiver repariert, in dem ein Elko des Netzteils ausgetauscht wurde, den der Besitzer auch selbst einlötete. Nun kann der Receiver die Kiste des Besitzers zu Hause wieder zum Flimmern bringen.

Ein defektes Kassettendeck wurde untersucht und ein kaputtes Zahnrad festgestellt. Wenn die Besitzerin mit einem Ersatzteil wiederkommt, können wir dem Gerät wieder auf die Sprünge helfen.

Weiterhin brachten wir eine LED-Fahrradlampe und eine LED-Taschenlampe wieder zum Erstrahlen. Ein DDR-Küchenhäcksler „Multiboy“ stellte sich nach Inaugenscheinnahme als funktionstüchtig heraus und wurde lediglich im Inneren etwas gereinigt.

Eine Fritz!Box hatte auch ihren Dienst versagt und zeigte kein Lebenszeichen mehr. Dort war allerdings das externe 12V-Netzteil defekt und mit unserem Universal-Netzteil (zum Testen angesteckt) leuchteten alle Status-Lämpchen wieder auf.

2 Deckenstrahler wurden durch durch Auslöten zweier defekter Einzel-LEDs wieder funktionstüchtig gemacht.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/repaircafe_am_18._juni_2015_in_der_louisenstr.txt
  • Zuletzt geändert: 2015/10/07 19:06
  • von erik