RepairCafé am 3. August 2017 in der Dürerstr.

Nach der Sommerpause waren wir wieder zum RepairCafé in Dresden-Johannstadt.

Bei einer Steckdosenleiste mit offenliegender Leitungsisolierung sowie einem Waffeleisen mit durch die Hitze brüchigem Anschlusskabel konnten die Leitungen gekürzt wieder eingesetzt werden.

Eine Kompaktsoundanlage spielte keine CDs mehr ab. Nach einer Reinigung und Justage des CD-Lesekopfes funktionierte es wieder.

Ein Minibackofen konnte durch den Wechsel der defekten Thermosicherung wieder in Gang gebracht werden.

Bei einem Haartrockner lief der Motor aufgrund eingezogener Haare sehr schwergängig. Wir halfen beim Zerlegen und der Fehlersuche ,gereinigt wird er zu Hause. Wir gehen davon aus, dass dann alles wieder funktionieren wird.

Bei einem Küchenradio haben wir einen defekten Drehschalter festgestellt. Da es sich um ein sehr spezielles Teil handelt, das als Ersatzteil nicht beschafft werden kann, ist das Gerät leider irreparabel.

Ebenfalls nichts mehr machen konnten wir bei einem Toaster mit gerissenem Heizdraht und einem Wasserkocher mit defektem Heizelement.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/repaircafe_am_3._august_2017_in_der_duererstr.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/09/09 18:15
  • von erik