Tag der offenen Tür beim Abfallzweckverband in Freital am 9. Mai 2015

Das RepairCafé Dresden war im Rahmen einer 48h-Aktion mit dem Umweltzentrum Freital auf dem Tag der offenen Tür beim ZAOE in Freital am 9. Mai 2015 mit einem Stand vertreten. Wir haben den Besucher_innen die Idee und Arbeitsweise eines RepairCafés erklärt und auch gleich zusammen praktisch an defekten Dingen gearbeitet. Diese Veranstaltung war auch der Beginn des RepairCafé Freital, das ab dem 11. Juni an jedem zweiten Donnerstag im Monat stattfindet. Mehr unter Termine

Wir konnten einen offenbar heruntergefallenen Diaprojektor öffnen und die Splitter einer innen verbauten Glasscheibe entfernen. Diese Scheibe scheint verzichtbar, deshalb kann er weiterhin seinen Dienst tun. Bei einer Leuchte war die Glühlampe kaputt gegangen und deren Sockel steckte noch in der Fassung. Nachdem wir diesen mit einer Zange entfernten, kann sich die Lampe nun auf ihr neues Leuchtmittel freuen.

Ein Küchenradio funktionierte super. Man konnte es ein- und ausschalten, die Anzeige ging, nur es kam keine Musik heraus, außer das bekannte Knattern, wenn ein Mobiltelefon in der Nähe angerufen wird. Nach dem Zerlegen und intensiver Fehlersuche konnten wir abgelöste Lötverbindungen zwischen zwei Leiterplatten entdecken, die bei der Montage unter mechanische Spannung gerieten und sich ablösten - Schrott ab Werk! Wir löteten die Stellen nach und das Radio dudelte wieder.

Einem Vertreter unserer beliebten Gattung „Kaffeevollautomat“ war leider trotz aller Mühen nicht zu helfen. Er förderte kein heißes Wasser, sondern nur heiße Luft nach außen. Der Besitzer hat ihn uns als Lernobjekt überlassen - das Ding werden wir demnächst „zerbasteln“ ;-). Bei einem Radiokassettenrekorder war die Play-Taste verklemmt und nicht mehr zu bewegen. Wir klebten die abgebrochene Taste und nach der Trocknung des Klebers kann der Besitzer wieder den geliebten Weisen auf seinen Kassetten lauschen.

Es war eine sehr schöne Atmosphäre. Wir haben in vielen Gesprächen von unserer Arbeit berichten können und so auch den Start des RepairCafés in Freital bekannt gemacht.

Für Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen war natürlich wie immer gesorgt.

Wir danken dem Umweltzentrum Freital für die Einladung und Unterstützung. Wir freuen uns schon sehr auf den ersten Termin am 11. Juni.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/tag_der_offenen_tuer_beim_abfallzweckverband_in_freital_am_9._mai_2015.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/12/30 18:28
  • von thomas