Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachstehende Regelungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Anbieter

RepairCafé Dresden/Freital
Telefon +49 151 100 57 433
repaircafe@fueralle.org

Wir legen großen Wert auf den Schutz der uns anvertrauten Daten. Wir tun, was wir können, um Ihre und unsere Daten sowohl vor Verlust als auch vor der Neugierde Dritter zu schützen.

Wir speichern nur die Informationen, die uns zum Austausch mit Ihnen unerlässlich erscheinen.

Die von uns bearbeiteten Daten lassen sich in drei Kategorien einteilen:

Bestandsdaten

Hierbei handelt es sich um persönliche Daten unserer Nutzer*innen. Diese dürfen wir gemäß §6 der DSGVO zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen speichern. Bei uns sind das persönliche Daten, wenn Sie mit uns per Internetseite, E-Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen. E-Mails an uns werden auf unserem Mailserver gespeichert, die Adressen nur zur Beantwortung der jeweiligen Anfrage verwendet.

Von Besucher*innen unserer Veranstaltungen erheben wir keine persönlichen Daten.

Nutzungsdaten & Inhaltsdaten

Diese Daten fallen beim Besuch und der Nutzung unserer Internetseite an. Hierbei verweisen wir auf die Datenschutzerklärung unseres Anbieters, wo die Handhabung erläutert wird. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns, wir leiten die Anfrage gern an unseren Anbieter weiter.

Ihre Rechte

Ihnen steht ein Recht auf Auskunft zu Ihren von uns gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten zu. Ebenso können erteilte Einwilligungen zur Datennutzung widerrufen werden und sind wir verpflichtet, Ihre Daten auf Antrag zu löschen, wenn dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Anregungen & Beschwerden

… sollten zuerst an uns gerichtet werden. Für die Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften ist in unserem Fall der sächsische Datenschutzbeauftragte zuständig:

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • datenschutz.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/11/30 08:57
  • von erik