RepairCafé am 17. August 2022 in der Harthaer Str.

Fachsimpeln beim ReparierenEin Staubsauger „Fakir Combisauger 1107“ zeigte keine Funktion mehr. Wir untersuchten den Weg des Stroms und konnten die Vermutung des Gasts bestätigen, dass das Verbindungskabel zwischen Staubsauger und elektrisch betriebener Bodendüse defekt war. Wir bauten das mitgebrachte Ersatzteil ein und das Gerät funktionierte wieder.

Einem Deckenventilator „Westinghouse BD52W5“ musste nach dem Einschalten immer erst ein kräftiger Schubs gegeben werden, damit er anlief. Wir fanden einen defekten Motorkondensator vor, den wir ersetzen konnten. Danach quirlte der Ventilator den Mief wieder ordentlich durch.

Einen Reparaturmarathon konnten wir heute abschließen. Die Kamera „Casio Exilim EX-H15“, die uns schon einige Male beschäftigt haben, zoomte nicht mehr richtig, weil der Taster hing. Bei der letzten Reparatur war der Taster falsch eingerastet worden und konnte heute gerichtet werden. Der Zoom klappt wieder und wir konnten dieses Kapitel erfolgreich beenden.

Beim Katzenfutterautomat „Sure feed Model-SPB“ sollte manchmal der Deckel offen stehen bleiben, obwohl die Verzögerungszeit zum Schließen verstrichen war. Wir konnten den Fehler leider nicht nachstellen und vermuteten eine mechanische Schwergängigkeit. Nach dem Öffnen des Geräts reinigten wir das Gerät innen und schmierten alle Plastikteile mit Silikonfett. Wir hoffen, das trägt zur besseren Beweglichkeit der Klappe bei und das Problem tritt nicht mehr auf.

Ein Staubsauger „Vorwerk Kobold“ hatte einen unregelmäßigen Lauf. Beim Öffnen des Staubbeutelfachs sahen wir, dass der Beutel nicht richtig eingesetzt war. Nachdem wir das korrigiert hatten, saugte das Gerät wieder sehr gut.

Bei einem Fernseher „Samsung LF37A616A3F“ bemängelte der Besitzer, dass die Farbwiedergabe unnatürlich war. Das Gerät wurde nach langer Standzeit wieder in Betrieb genommen und zeigte nur pastellartige Farbtöne. Abhilfe schaffte hier ein Rücksetzen der Farbeinstellungen auf Werkseinstellung. Damit sah es wieder passabel aus.

Heute konnten wir 36,65 kg Müll vermeiden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
Geben Sie Ihren Kommentar ein:
Wenn Sie die Buchstaben auf dem Bild nicht lesen können, laden Sie diese .wav Datei herunter, um sie vorgelesen zu bekommen.
 
  • blog/repaircafe_am_17._august_2022_in_der_harthaer_str.txt
  • Zuletzt geändert: 2022/08/25 17:21
  • von erik