Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
blog:repaircafe_am_7._februar_2019_in_der_duererstr [2019/03/18 07:01]
thomas Diskussion geschlossen.
blog:repaircafe_am_7._februar_2019_in_der_duererstr [2019/04/27 10:57] (aktuell)
thomas Link ergänzt.
Zeile 33: Zeile 33:
 Nicht reproduziert werden konnte der Fehler eines Playbear "XL 41511 P44" Kinder-Kassettenrekorders,​ der nach Aussage des Besitzers ohne Funktion sei. Von unserer Spannungsversorgung gespeist, ging er allerdings anstandslos. Vermutlich also ein Defekt im zugehörigen Netzteil, das der Gast jedoch nicht mitgebracht hatte. ​ Nicht reproduziert werden konnte der Fehler eines Playbear "XL 41511 P44" Kinder-Kassettenrekorders,​ der nach Aussage des Besitzers ohne Funktion sei. Von unserer Spannungsversorgung gespeist, ging er allerdings anstandslos. Vermutlich also ein Defekt im zugehörigen Netzteil, das der Gast jedoch nicht mitgebracht hatte. ​
  
-Dafür hatte er noch seine SONY "​MHC-711"​ Stereoanlage im Gepäck, die wir [[blog:​repaircafe_am_24._januar_2019_in_der_rosenbergstr|vor zwei Wochen]] schon einmal wegen eines Problems mit dem CD-Player in Augenschein genommen haben. Konkret handelte es sich um einen Defekt im CD-Antrieb, denn der Spindelmotor drehte sich nicht. Wir vermuten einen kaputten Steuerschaltkreis,​ da der Motor selbst, extern gespeist, noch lief. Wir werden für eingehendere Analysen beim nächsten Mal nach entsprechenden Schaltungsunterlagen und Datenblättern recherchieren und können die Anlage dann hoffentlich instand setzen.+Dafür hatte er noch seine SONY "​MHC-711"​ Stereoanlage im Gepäck, die wir [[blog:​repaircafe_am_24._januar_2019_in_der_rosenbergstr|vor zwei Wochen]] schon einmal wegen eines Problems mit dem CD-Player in Augenschein genommen haben. Konkret handelte es sich um einen Defekt im CD-Antrieb, denn der [[wpde>Spindelmotor|Spindelmotor]] ​drehte sich nicht. Wir vermuten einen kaputten Steuerschaltkreis,​ da der Motor selbst, extern gespeist, noch lief. Wir werden für eingehendere Analysen beim nächsten Mal nach entsprechenden Schaltungsunterlagen und Datenblättern recherchieren und können die Anlage dann hoffentlich instand setzen.
  
 Zwei andere Gäste stellten einen Teufel "M900 SW" Aktiv-Subwoofer vor, dessen Bässe nach längerem Betrieb angeblich dumpf klängen. Zudem würde der rückseitige Kühlkörper ziemlich heiß. Wir betrieben ihn eine ganze Weile lang, konnten das beschriebene Fehlerbild allerdings nicht nachvollziehen. Auch die Erwärmung des Kühlkörpers schien uns im normalen Rahmen zu liegen. Die Besitzer wollen das Teil nun unter Beobachtung weiterbetreiben und ggf. wiederkommen. Zwei andere Gäste stellten einen Teufel "M900 SW" Aktiv-Subwoofer vor, dessen Bässe nach längerem Betrieb angeblich dumpf klängen. Zudem würde der rückseitige Kühlkörper ziemlich heiß. Wir betrieben ihn eine ganze Weile lang, konnten das beschriebene Fehlerbild allerdings nicht nachvollziehen. Auch die Erwärmung des Kühlkörpers schien uns im normalen Rahmen zu liegen. Die Besitzer wollen das Teil nun unter Beobachtung weiterbetreiben und ggf. wiederkommen.
  • blog/repaircafe_am_7._februar_2019_in_der_duererstr.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/04/27 10:57
  • von thomas