Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
blog:repaircafe_am_9._juli_2015_in_freital [2015/11/15 11:29]
erik
blog:repaircafe_am_9._juli_2015_in_freital [2019/02/15 20:30] (aktuell)
thomas
Zeile 3: Zeile 3:
 Nach einer (wieder viel zu) kurzen Vorbereitungszeit ging es gleich zu Beginn wieder richtig los. Nach einer (wieder viel zu) kurzen Vorbereitungszeit ging es gleich zu Beginn wieder richtig los.
  
-{{:​blog:​20150709-1.jpg?​200 |}}Ein Besucher hatte seine Hifi-Kompaktanlage eines namhaften Herstellers mitgebracht,​ die meistens von einem Notebook mit Musik versorgt wird. Dabei kam es vor, dass nur noch ein Brumm-Rauschen mit ganz leiser Musik zu hören war. Nach eingehender Untersuchung konnten wir eine gelockerte Lötstelle an der Eingangsbuchse feststellen. Der Hersteller hatte es versäumt, die Buchsen mechanisch mit dem Gehäuse zu verbinden, sodass die Kräfte beim Einstecken des Steckers auf die Lötverbindungen wirkten. Immerhin hat es 10 Jahre gehalten, aber mit einer etwas besseren Konstruktion wäre keine Reparatur nötig gewesen.+{{:​blog:​20150709-1.jpg?​200 |}}
  
-{{ :​blog:​20150709-2.jpg?​200|}}Bei einem Doppel-Kassetten-Radio funktionierte die Wiedergabe nicht mehr. Das lag zum einen an ausgeleierten [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Treibriemen|Peesen]] und einer gebrochenen Wiedergabe-Taste. Die Taste haben wir geklebt und die Peesen werden wir beim nächsten Mal einbauen, wenn der Besucher ​wieder kommt.+Ein Besucher hatte seine Hi-Fi-Kompaktanlage eines namhaften Herstellers mitgebracht,​ die meistens von einem Notebook mit Musik versorgt wird. Dabei kam es vor, dass nur noch ein Brumm-Rauschen mit ganz leiser Musik zu hören war. Nach eingehender Untersuchung konnten wir eine gelockerte Lötstelle an der Eingangsbuchse feststellen. Der Hersteller hatte es versäumt, die Buchsen mechanisch mit dem Gehäuse zu verbinden, sodass die Kräfte beim Einstecken des Steckers auf die Lötverbindungen wirkten. Immerhin hat es zehn Jahre gehalten, aber mit einer etwas besseren Konstruktion wäre keine Reparatur nötig gewesen. 
 + 
 +{{ :​blog:​20150709-2.jpg?​200|}} 
 + 
 +Bei einem Doppel-Kassetten-Radio funktionierte die Wiedergabe nicht mehr. Das lag zum einen an ausgeleierten [[wpde>Treibriemen|Peesen]] und zum anderen an einer gebrochenen Wiedergabe-Taste. Die Taste haben wir geklebt und die Peesen werden wir beim nächsten Mal einbauen, wenn der Besucher ​wiederkommt.
  
 Ein defekter Stabmixer, bei dem sich der Mitnehmer am Rotor zerlegt hatte, wurde ebenfalls geklebt und wir hoffen, dass er nach dem Aushärten des Klebstoffs wieder in Dienst treten kann. Ein defekter Stabmixer, bei dem sich der Mitnehmer am Rotor zerlegt hatte, wurde ebenfalls geklebt und wir hoffen, dass er nach dem Aushärten des Klebstoffs wieder in Dienst treten kann.
Zeile 11: Zeile 15:
 ====== ====== ====== ======
  
-Eine weitere ​HiFi-Kompaktanlage zeigte ein eigenartiges Verhalten. Wenn man die Tasten für "​Laut"​ oder "​Leise"​ mehrmals schnell hintereinander drückte, wurden auch andere Funktionenwie Senderwechselausgelöst. Wir tauschten die Tasten gegen andere, die weniger benutzt waren, aus. Damit funktionierte, ​die Tasten wieder besser und der Besitzer ​soll bis zum nächsten Mal testen, ob es dabei bleibt. Dann können wir die Tasten gegen neue austauschen.+Eine weitere ​Hi-Fi-Kompaktanlage zeigte ein eigenartiges Verhalten: wenn man die Tasten für "​Laut"​ oder "​Leise"​ mehrmals schnell hintereinander drückte, wurden auch andere Funktionen wie z.B. der Senderwechsel ausgelöst. Wir tauschten die Tasten gegen andere ​aus, die weniger benutzt waren. Damit funktionierten ​die Tasten wieder besser und der Besitzer ​wird bis zum nächsten Mal testen, ob es dabei bleibt. Dann können wir die Tasten gegen Neue austauschen.
  
-Nebenbei hatten wir wieder Zeit uns zu unterhalten und über verschiedene technische Themen zu fachsimpeln. Eine Unterstützerin brachte uns leckeren Kuchen vorbei**vielen Dank dafür**Wir konnten auch einen neuen Mithelfenden ​begrüßen, der beim nächsten Mal wieder ​gern dabei sein möchte.+Nebenbei hatten wir wieder Zeituns zu unterhalten und über verschiedene technische Themen zu fachsimpeln. Eine Unterstützerin brachte uns leckeren Kuchen vorbei ​**vielen Dank dafür**Wir konnten auch einen neuen Mithelfer ​begrüßen, der beim nächsten Mal wieder ​gerne dabei sein möchte.
  
 Ein gelungener Abend. Ein gelungener Abend.
  
 {{tag>​repaircafe}} {{tag>​repaircafe}}
- 
  
 ~~DISCUSSION:​closed~~ ~~DISCUSSION:​closed~~
  
  • blog/repaircafe_am_9._juli_2015_in_freital.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/02/15 20:30
  • von thomas