MDR-Figaro im RepairCafe

Beim letzten RepairCafe am 4. September hatten wir Besuch von einer Autorin, die für MDR Figaro einen Beitrag machen wollte. Gesendet werden soll er in der Sendung „Mein Figaro“ am Sonntag. Dieser Link führt zur MDR-Seite, auf der der Beitrag nachzuhören ist (leider nur als Flash-Audio). Weiterhin war noch eine Schülerin da, die für eine Arbeit zum Thema Müll recherchierte.

Natürlich kamen auch eine Reihe von Leuten mit kaputten Geräten. Einem Tintenstrahldrucker konnte geholfen werden, eine Fußpflegemaschine ging auch wieder und dem Verstärker, der schon seit einiger Zeit im Regal auf Reparatur wartete, konnte neues Leben eingehaucht werden. Beim CD-Player einer kleinen, sechzehn Jahre alten Kompaktanlage gaben wir auf …

Diesmal gab es auch Kuchen (und Schlagsahne) zum Kaffee - und trotz etwas improvisierter Unordnung im Werkstadtladen (die Sommerprojekte sind fertig - und die Reste stehen noch herum) kam eine gute Stimmung zum Quatschen und Basteln auf.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/repaircafe_im_mdr-figaro.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/04/27 13:04
  • von thomas