Umsonstladen goes repairCafé

Beim letzten Umsonstladen-Plenum im Oktober haben wir darüber nachgedacht, wie und wo sich Umsonstladen und RepairCafé ergänzen können.

Die Idee, dass der Umsonstladen ja auch kaputte Sachen annehmen könnte, die dann gesammelt werden und die Leute beim RepairCafé wieder heilmachen, wurde schnell verworfen. Das RepairCafé soll ja nicht der Reparaturdienstleister sein.

Aber trotzdem gibt es die eine oder andere mögliche Überschneidung und Kooperationsmöglichkeit. Schöne Sachen aus dem Umsonstladen, die zu schade zum Wegwerfen sind, können im RepairCafé repariert werden - aber am besten zusammen mit Leuten aus dem Umsonstladen.

Wenn es wieder wärmer wird, können wir auch mal ein oder mehrere RepairCafés vor dem Umsonstladen veranstalten. Die Idee des mobilen RepairCafés hatten wir eh schon.

Außerdem wollen wir uns beim bundesweiten Umsonstladentreffen im nächsten Jahr mit einbringen.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • blog/umsonstladen_goes_repaircafe.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/12/30 18:48
  • von thomas